Neurogene Dysphagien

buch_neurogenedysphagienvon Tobias Warnecke, Rainer Dziewas
erschienen bei Kohlhammer, 2013

Neurologische Erkrankungen wie Schlaganfall, Demenz oder Parkinson sind die häufigste Ursache von Schluckstörungen. Neurogene Dysphagien spielen in der ambulanten und stationären Versorgung aufgrund ihrer oft schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen sowie der zunehmenden Bevölkerungsalterung eine stetig wachsende Rolle.
Das vorliegende Lehrbuch behandelt praxisorientiert neurophysiologische Grundlagen sowie Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien auf dem aktuellen Stand der klinischen Forschung. Schwerpunkt des Buchs bilden die Durchführung und Befundung der fiberoptischen endoskopischen Evaluation des Schluckakts (FEES) inkl. spezieller neurologischer Untersuchungsprotokolle. ContentPLUS bietet FEES-Videobeispiele für verschiedene Störungsmuster neurogener Dysphagien. Das Buch enthält auch detaillierte Informationen zur Diagnostik und Therapie der Parkinson-bedingten Schluckstörungen (für Mediziner).

ISBN 978-3-17-021882-6
Hardcover, 231 Seiten, 59.90 €
mit Zusatzmaterial

2018-01-05T15:16:03+00:00 19. Juni, 2016|Buchempfehlungen|