Herz-Jesu-Krankenhaus | 6. Hiltruper Parkinson-Tag, 17.05.2017

Das Ärzte und Therapeuten der neurologischen Abteilung des Herz-Jesu-Krankenhauses in Münster vermittelten in der Hiltruper Stadthalle Informationen zu Möglichkeiten der Parkinsontherapie. Die Vorträge des Tages stellen uns Dr. Kusch und sein Team mit ihren Präsentationsfolien und Skripten zur Verfügung: → Dr. Hubertus Lohmann: Parkinson und Gedächtnis (Powerpointpräsentation, 13 Seiten, PDF, 1.5 MB) Dr. Hubertus Lohmann ...mehr lesen

24. Mai, 2017|Fachbeiträge, Informationen|

EUPATI TOOLBOX – Das ABC der Arzneimittelentwicklung

Nachschlagewerk und Infobibliothek: Die Europäische Patientenakademie zu Therapeutischen Innovationen (EUPATI) hat eine Toolbox für Medikamentenforschung und -entwicklung online gestellt. Die Toolbox steht europäischen Patientengruppen, Patientenvertretern und allen, die mehr über den Forschungs- und Entwicklungsprozess (F&E) von Arzneimitteln erfahren möchten, zur Verfügung. Die Online-Informationsquelle ist für eine sinnvollere Beteiligung des Patienten entwickelt worden. » https://www.eupati.eu/de/

5. Januar, 2016|Hilfreiche Links|

Gesundheitsinformation – Medikamente anwenden

Die Stiftung für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen hat auf ihrer Homepage in einem aktuellen Spezial Informationen zur Einnahme bzw. Anwendung von Medikamenten bereitgestellt. Diese umfassen u. a. Informationen zum Zeitraum, zur Darreichungsform und Tipps zur Medikation bei Kindern. Dazu gehört auch ein Beitrag zum Thema Medikamentenabhängigkeit und was beim Absetzen von Schlaf- und Beruhigungsmitteln helfen ...mehr lesen

5. Januar, 2016|Hilfreiche Links|

Von L-Dopa bis zur Tiefen Hirnstimulation

Gruppentreffen November | Vortrag, 11.11.2015 Neue Erkenntnisse über das Krankheitsbild und die Behandlungsmöglichkeiten des Parkinson waren das Thema von Dr. Florian Bethke, Chefarzt der Klinik für Neurologie am Klinikum Ibbenbüren. Den Schwerpunkt seiner Ausführungen bildeten die medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten der Krankheit, an der im Alter von 40 bis 44 Jahren 12,5 von 100.000 Einwohnern erkranken, im ...mehr lesen

15. November, 2015|Fachbeiträge|

Neue medikamentöse Therapieoptionen

Parkinson am UKM – Was gibt es Neues? | Veranstaltung, 09.09.2015 PD Dr. med. Tobias Warnecke stellte die Möglichkeiten der neuen medikamentösen Therapieoptionen für Parkinsonerkrankte vor. Das erfreuliche Ergebnis verschiedener Studien der letzten Jahre: Der frühe Einsatz von L-Dopa bei Parkinsonpatienten ist bislang wahrscheinlich zu kritisch beurteilt worden, die Angst vor L-Dopa (L-Dopa Phobie) von ...mehr lesen

9. September, 2015|Fachbeiträge|