Patientennetzwerk fragt zu Demenzpatienten

Abgeordnete gegen klinische Studien Eine interfraktionelle Gruppe von Abgeordneten will die geplante Ausweitung von Arzneitests an nicht-einwilligungsfähigen Menschen verhindern. Der fraktionsübergreifende Änderungsantrag sieht vor, die bisherige Rechtslage beizubehalten und eine Forschung an Nichteinwilligungsfähigen nur dann zu erlauben, "wenn die Betroffenen einen individuellen medizinischen Vorteil von ihrer Teilnahme haben". Bislang ist die sogenannte gruppennützige Forschung bei ...mehr lesen

30. Juni, 2016|Nachrichten|

Versicherte und Patienten brauchen stärkere Stimme

Kreis Steinfurter Netzwerk zur Diskussion bei den Grünen in Berlin Als die gesetzliche Krankenversicherung zum ersten Dezember 1884 eingeführt wurde, galt es, die Arbeiterschaft für den Staat zu gewinnen. Wirkliche Mitwirkung der damaligen Beitragszahler war damals nicht gefragt, und auch heute sind wir noch weit davon entfernt. Das beklagt unter anderem das Versicherten- und Patientennetzwerk ...mehr lesen

23. Juni, 2016|Nachrichten|

Netzwerk stellte sich dem Landrat vor

Finanziell sind die Versicherten etwa zur Hälfte am Gesundheitssystem beteiligt, gefragt sind sie aber nur, so lange sie noch potenzielle Versicherte sind. Danach sind sie Antragsteller, und nicht selten kommen sie sich als Bittsteller vor. Das war der Anlass für die Gründung des Versicherten- und Patientennetzwerks im Kreis Steinfurt, das – auf Kreisebene - erste ...mehr lesen

4. Mai, 2016|Nachrichten|

Patientennetzwerk sammelt Meinungen

Wer soll über die medizinische Versorgung eines Menschen entscheiden dürfen, wenn der Betroffene es selbst nicht kann? Die Länder arbeiten an einer neuen Regelung für Ehepartner. Kritik kommt unter anderem vom Versicherten- und Patientennetzwerk im Kreis Steinfurt. Auch ohne schriftliche Vollmacht sollen Eheleute nach einem Unfall oder bei schwerer Krankheit über die medizinische Versorgung ihres ...mehr lesen

16. Januar, 2016|Nachrichten|

Versicherten- und Patientennetzwerk im Kreis Steinfurt

Das Versicherten- und Patientennetzwerk im Kreis Steinfurt. Zusammen mit dem auf Landesebene bestehenden PatientInnennetzwerk und in Kooperation mit der Kreisgruppe Steinfurt des Paritätischen soll die Stellung der Versicherten und Patienten gestärkt werden durch Erfahrungsaustausch, Information und Orientierungshilfen. Denn bei vielen Anbietern, die ein eigenes wirtschaftliches Interesse auf dem Gesundheitsmarkt verfolgen, was meistens der Fall ist, ...mehr lesen

5. Januar, 2016|Hilfreiche Links|

Sozialverband VdK – Kreisverband Steinfurt

In einer sich schnell wandelnden Gesellschaft ist es wichtig, einen starken Sozialpartner an seiner Seite zu haben. Er steht allen Menschen offen und vertritt die Interessen von allen Sozialversicherten, von Menschen mit Behinderungen, chronisch Kranken, Rentnerinnen und Rentnern, Patientinnen und Patienten gegenüber der Politik und bei den Sozialgerichten. Die Arbeit vor Ort im Kreisverband für ...mehr lesen

5. Januar, 2016|Hilfreiche Links|