Dipl.-Psych. Jeannette Overbeck: Präoperative Ängste

Gruppentreffen Oktober | 18.10.2017 Dipl.-Psychologin Jeannette Overbeck, Klinische Neuropsychologin an den Christophorus-Kliniken in Dülmen, arbeitet mit den Patienten präoperative Ängste auf. Sie können beispielsweise vor der Anästhesie das Gefühl des Ausgeliefertseins oder Zweifel an deren Wirksamkeit auslösen. Auch Ängste können bestehen, unter anderem vor der Wach-OP, der UIntensität von Schmerzen, Fehlplatzierung der Elektroden oder Komplikationen ...mehr lesen

27. Oktober, 2017|Fachbeiträge, Informationen|

Kindheit ist keine Krankheit

Wie wir unsere Kinder mit Tests und Therapien zu Patienten machen von Michael Hauch + Regine Hauch erschienen im S. Fischer Verlag, Frankfurt Dr. med. Michael Hauch, Kinder- und Jugendarzt mit langjähriger Praxiserfahrung, schlägt Alarm: Fragwürdige Diagnosen stellen für unsere Kinder eine akute Gefahr dar. ›Entwicklungsverzögert‹, ›hyperaktiv‹, ›sprachgestört‹: Kinder werden heute schnell als ›auffällig‹ bezeichnet ...mehr lesen

19. Juni, 2016|Buchempfehlungen|

Das Leben kann so leicht sein

Lustvoll genießen statt zwanghaft gesund von Manfred Lütz erschienen im Carl-Auer Verlag, 3. Aufl. 2011 Wer heute glücklich und gesund sein will, nimmt einiges auf sich. Man isst kalorien- und cholesterinbewusst, quält sich im Fitness-Studio oder geht zum Psychotherapeuten. Glück und Gesundheit sind zur Ersatzreligion geworden, zum Heil, das es uneingeschränkt im Diesseits zu erreichen ...mehr lesen

19. Juni, 2016|Buchempfehlungen|

Auf den neuesten Stand gebracht

Regionalgruppe Kreis Steinfurt bei 8. Dülmener Parkinson-Tag Chefarzt Dr. Pérez-González berichtete den mehr als 100 Besuchern, die der Einladung gefolgt waren, über Entwicklungen der Neurologischen Klinik, die seit dem letzten Besuch der teilnehmenden Selbsthilfegruppen Kreis Steinfurt, Ibbenbüren, Greven, Gronau sowie des VdK Ortsverbandes Burgsteinfurt in den Christophorus-Kliniken vorangebracht wurden. So ist z.B. die Neurologie in ...mehr lesen

13. Mai, 2016|Nachrichten|

Christophorus Kliniken | 8. Dülmener Parkinson-Tag, 11.05.2016

Die Ärzte der Neurologischen Klinik vermittelten neueste Informationen zu Therapiemöglichkeiten in Dülmen. Die Vorträge des Tages stellen uns Dr. Pérez-González und sein Team mit ihren Präsentationsfolien und Skripten zur Verfügung: > Dr. Pérez-González „Parkinsontherapie in den Christophorus-Kliniken Dülmen“ (Powerpointpräsentation, 3 Seiten, PDF, 564 KB) Chefarzt Dr. Pérez-González berichtete über Entwicklungen der Neurologischen Klinik, ...mehr lesen

12. Mai, 2016|Fachbeiträge|

Morbus Parkinson – Partnerschaft und Sexualität

Gruppentreffen Oktober | Vortrag, 07.10.2015 Dipl.-Psych. Jeannette Overbeck berichtete über die Auswirkungen einer chronischen Erkrankung auf die pflegenden Angehörigen. Sie betonte, dass Angehörige Unterstützung von außen (z.B. Gesprächsrunden, fachliche Beratung) ebenso benötigten wie „Auszeiten“, in denen sie etwas für sich tun könnten. Anschließend ging die Neuropsychologin auf das oft noch schamhaft besetzte Thema der Sexualität ...mehr lesen

7. Oktober, 2015|Fachbeiträge|