Fast 100 Gäste waren der Einladung zum traditionellen Oktoberfest des Sozialverbandes VdK Burgsteinfurt in die Gaststätte Meis-Gratz gefolgt, um die spannende Schätzfrage für das neue Weinkönigspaar zu lösen. Die Vorsitzende Dorothea Stauvermann begrüßte neben den Mitgliedern der Parkinson Regionalgruppe Kreis Steinfurt eine große Abordnung des VdK Borghorst. Erstmalig nahm auch der Vorsitzende des VdK Nordwalde mit 2 Vorstandsmitgliedern an der Veranstaltung teil. Ein ganz herzliches Dankeschön ging an die Familienmitglieder der ältesten Teilnehmer, Frau Gertrud Güldenhöven und Herrn August Hölscher. Sie ermöglichen immer wieder, dass eine Teilnahme an Veranstaltungen auch mit 98 Jahren realisierbar ist.

Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer (rechts) mit Weinkönigspaar Irene Borgs und Andreas  Merschkötter, Reiner Krauße, Gabriele Schaa, Dorothea Stauverman.
Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer (rechts) mit Weinkönigspaar Irene Borgs und Andreas Merschkötter, Reiner Krauße, Gabriele Schaa, Dorothea Stauverman.

Mit ihrem Grußwort bedankte sich die Bürgermeisterin Frau Claudia Bögel-Hoyer für ehrenamtliche Arbeit, die in den Vorständen des VdK Burgsteinfurt und VdK Borghorst, sowie in der Parkinson Regionalgruppe Kreis Steinfurt geleistet wird. Zum Zeichen ihrer Anerkennung und Verbundenheit wurde sie das 381. Mitglied im VdK Ortsverband Burgsteinfurt.

Nach der Abdankung des alten Weinkönig Werner Piegeler und der leider verhinderten Weinkönigin Inge Schrapp stand die neue Schätzfrage zur Wahl des neuen Weinkönigspaares im Raum: Diesmal sollte geraten werden, wie viele Füße im Jahr 2015 beim Oktoberfest des VdK mitgefeiert haben.

Emma alias Brigitte Perick in Aktion
Emma alias Brigitte Perick in Aktion

Bevor die Frage aufgelöst wurde, bekamen wir noch Besuch von Emma, alias Brigitte Perick. Sie berichtete auf Plattdeutsch unter anderem von ihren Erlebnissen bei einer Flugreise nach Amerika, wo sie Donald Trump besuchte. Sie wollte unbedingt von ihm erfahren, wie man zu soviel Geld kommen kann. Sie wurde für ihren Vortrag mit viel Applaus bedacht und bekam als Dankeschön ein Weinpräsent überreicht.

Inzwischen waren die Stimmzettel für die Wahl des neuen Weinkönigspaares ausgezählt worden. Das Ergebnis von 144 Füssen war bei den Herren eindeutig, aber bei den Damen musste eine Stichfrage gestellt werden. Die beiden Kandidatinnen sollten erraten, wie alt das jüngste Mitglied im Ortsverband Burgsteinfurt ist. Der Zahl 15 Jahre kam am nächsten Irene Borgs und sie bildet zusammen mit Andreas Merschkötter das neue Weinkönigspaar. Beide bekamen von der Vorsitzenden Dorothea Stauvermann ein Weinpräsent überreicht und freuen sich auf ein schöne Zeit als Weinkönigspaar. Mit einem leckeren rustikalen Abendessen ging eine tolle Veranstaltung zu Ende. (DST)