Parkinson-Beratung in den
Christophorus-Kliniken Dülmen, Klinik für Neurologie

Ansprechpartner:

kst_perezDr. med. Pablo Pérez-González
Chefarzt der Neurologie, Christophorus-Kliniken,
Klinik für Neurologie, Dülmen

02594 – 92 211 32
02594 – 92 235 33

kst_meyerDr. med. Chris Meyer
Oberarzt der Neurologie
02594 – 92 00

kst_salmenDr. med. Stephan Salmen
Oberarzt der Neurologie
02594 – 92 00

kst_overbeckJeannette Overbeck
Diplom Psychologin, Klinische Neuropsychologin
02594 – 92 47 749

kst_paschertMichael Paschert
Stationsleiter, Fachpfleger für Neurologie

kst_brandNadine Kleen
Parkinson Nurse, Gesundheits- und Krankenpflegerin,
Apomorphin-Schulungsschwester
nadine.kleen@christophorus-kliniken.de

Die Neurologische Klinik der Christophorus-Kliniken mit Standort Dülmen unter Leitung von Dr. Pablo Pérez-González bietet eine differenzierte stationäre Parkinsoneinstellung unter Einsatz von Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie und Neuropsychologie. Angeboten werden auch die Indikationsstellung zur Tiefenhirnstimulation, die Einstellung auf den Apomorphinpen, die Apomorphinpumpe oder die Duodopapumpe.

Dr. Pablo Pérez-González bietet zudem neben einer Privatsprechstunde, eine ambulante Beratung für Mitglieder der Parkinson Selbsthilfegruppen an und eine videounterstützte Parkinsontherapie.

Des Weiteren stehen Ihnen Dr. Chris Meyer bei Fragen zur Duodopa Pumpe, Jeannette Overbeck für Fragen zu Demenz und Depressionen und Nadine Kleen für pflegerische Fragen rund um Parkinson oder um die Behandlung mit Apomorphin zur Verfügung.

Christophorus-Kliniken GmbH

Vollenstraße 10
48249 Dülmen

www.christophorus-kliniken.de