Zu Gast beim VdK Hopsten-Halverde

Am Sonntag den 04.03.2018 fand die Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Hopsten-Halverde statt. Unser stellvertretender Vorsitzende Reiner Krauße war als Gastredner eingeladen, um in diesem Rahmen des Ortsverbandes über Parkinsonerkrankungen zu referieren. Über 130 Mitglieder folgten seinen Ausführungen. Anschaulich beschrieb er die Erkrankung und deren Verlauf. Aber auch auf mögliche Reaktionen von Betroffenen sowie die Behandlung von Morbus Parkinson ging er ausführlich ein.

Reiner Krauße erläutert die Erkrankung Morbus Parkinson.
Reiner Krauße erläutert die Erkrankung Morbus Parkinson.

Parkinson hat viele Gesichter. Jeder Erkrankte hat seinen individuellen Parkinson, der folglich auch individuell behandelt werden muss. Daher ist die Zusammenarbeit zwischen dem behandelnden Arzt und dem Betroffenen erforderlich, dieses erleichtert die medizinische Fürsorge und Behandlung.

Seit der Gründung im Januar 2017 schlossen sich bis zu diesem Tage 300 Mitglieder unserem Forum an. Das Parkinson-Forum Kreis Steinfurt e. V. bietet seinen Mitgliedern unterstützende Hilfe an. Mittelpunkt sind die Verbesserung der Lebensqualität der Betroffenen und deren Angehörige. Das Parkinson-Forum Kreis Steinfurt arbeitet erfolgreich mit dem VdK-Sozialverband zusammen.

2018-03-22T11:24:28+00:00 22. März, 2018|Aktuelles, Nachrichten|