Vorträge und Informationen zu Parkinson Behandlungsmöglichkeiten und Alltagshilfen, Lesestoff und mehr …

Leben hoch zwei

Fragen und Antworten zu Organspende und Transplantation von Heiko Burrack, erschienen im Verlag medhochzwei, 2019 Die Anzahl der Patienten, die auf eine Organtransplantation warten, ist in den letzten Jahren massiv gestiegen. Die Zahl der zur Verfügung stehenden Organspender nimmt erfreulicherweise erstmals seit langem wieder zu, aber sie ist trotzdem noch zu gering, um den hohen [...]

2019-08-16T11:47:41+02:00 16. August, 2019|Buchempfehlungen, Tipps, Hilfe & Aktionen|

Einblicke in die Telemedizin

Unter dem Thema „Telemedizin – ein Beitrag zur Reduzierung räumlicher Disparitäten?“ stand das zweitätige Seminar der Konrad-Adenauer-Stiftung unter der Leitung von Dr. Mechthild Scholl, an dem die beiden Mitglieder des Parkinson-Forum Kreis Steinfurt e.V. Hagen Libeau und Margret Hartwig, teilnahmen. Das Seminar lieferte spannende Einblicke in die Aspekte der Telemedizin. Mit bestem Dank an die [...]

2019-06-28T17:28:21+02:00 28. Juni, 2019|Fachbeiträge|

Such dir einen schönen Stern am Himmel

Krankheit ALS – Die Geschichte eines Abschieds von Nina und Karl-Heinz Zacher mit Dorothea Seitz, erschienen bei Fischer Taschenbuch, 2018. Das Schicksal trifft Nina Zacher aus heiterem Himmel. Mit Anfang 40 wird bei der vierfachen Mutter ALS diagnostiziert, eine Erkrankung, bei der der Körper langsam zerfällt, der Geist aber hellwach bleibt. Doch statt sich zurückzuziehen [...]

2020-02-14T18:05:18+01:00 24. Mai, 2019|Buchempfehlungen|

Dr. med. Fechtrup: Bluthochdruck – Bedeutung & Erkennung

Bluthochdruck ist die Todesursache Nr. 1 in Deutschland, er ist jeweils für rd. die Hälfte der Herzinfarkte und Schlaganfälle verantwortlich. Eine Früherkennung und rechtzeitige Behandlung sind daher sehr wichtig, hob Dr. med. Christian Fechtrup, Münster, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie, FESC in seinem Vortrag zum Thema "Bluthochdruck" hervor. Fast jeder Dritte ist von Bluthochdruck [...]

2019-04-12T15:39:32+02:00 12. April, 2019|Fachbeiträge, Informationen|

Verschieben wir es auf morgen

Wie ich dem Tod ein Schnippchen schlug von Miriam Maertens, erschienen bei Ullstein, 2018 Sie hat sich nie als Kranke gefühlt, wollte nie jemand sein, bei dem man zuerst an die kaputte Lunge denkt. Deshalb beschloss die Schauspielerin Miriam Maertens, einfach so zu leben, als wäre sie gesund. Sie will so sein wie alle Kinder, [...]

2019-08-16T11:48:30+02:00 12. April, 2019|Buchempfehlungen|

Sieben Mal hinfallen, acht Mal aufstehen

Ein junger Mann erzählt aus der Stille des Autismus von Naoki Higashida, erschienen bei Rowohlt, 2018 Die beeindruckende Innensicht eines autistischen jungen Mannes: Naoki Higashida spricht so gut wie nicht – die Sprache, die er in seinen Büchern findet, ist dafür umso kraftvoller. Mit feinem Humor behandelt er Themen wie Schule, Inklusion, Familie, Reisen und [...]

2019-08-16T11:48:21+02:00 12. April, 2019|Buchempfehlungen|

Prof. Dr. Greulich: Möglichkeiten und Grenzen der medikamentösen Parkinsontherapie

Prof. Dr. Wolfgang Greulich, Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Geriatrie und Ärztlicher Direktor i.R. der HELIOS Klinik Hagen-Ambrock, berichtete über die Anfänge der L-Dopa Therapie bei Patienten, die sich aus dem Liegen nicht aufrichten, aus dem Sitzen nicht aufstehen und vom Stehen nicht zum Gehen starten konnten, und diese Bewegungen dadurch wieder möglich wurden. Da [...]

2019-03-16T10:47:17+01:00 16. März, 2019|Fachbeiträge, Informationen|

Tugenden

Eine Anstiftung für das 21. Jahrhundert von Wigbert Toch, erschienen bei Grunewald, 2018 Tugenden – ein jahrtausendealtes Menschheitskonzept feiert ein Comeback und bricht aus dem Gefängnis von Entsagung, Entsinnlichung und Bevormundung aus, in das sie lang eingesperrt waren. Die lebenszugewandte Kraft der alten Weisheit kommt in der Gegenwart an. Die Tugenden für das 21. Jahrhundert, [...]

2019-04-12T14:43:21+02:00 15. Februar, 2019|Buchempfehlungen, Informationen|

Männergrippe

Husten, Schnupfen, Heiserkeit und andere für Kerle lebensbedrohliche Zustände von Anna Herzog & Lucinde Hutzenlaub, erschienen bei Eden Books, 2018 Ab November greift sie um sich und kennt keine Gnade: die Männergrippe. Überall in Deutschland sind Männer dann zu geschwächt, um zum Arzt zu gehen, selbst das Aufbrühen einer Tasse Tee übersteigt ihre Kräfte. Aber [...]

2019-04-12T14:44:01+02:00 15. Februar, 2019|Buchempfehlungen, Informationen|

Jeannette Overbeck: Fatigue bei Morbus Parkinson

Die Neuropsychologin Jeannette Overbeck erläuterte in ihrem Referat beim Gruppentreffen im Februar 2019 ausführlich die Probleme der sogenannten Fatigue, einer krankhaft erhöhten Müdigkeit / Erschöpfung auf körperlicher oder mentaler Ebene. Die Erschöpfungszustände zeigen sich trotz ausreichenden Nachtschlafs und auch bei nur geringer Anstrengung. Die Fatigue wirkt sich negativ auf alle Bereiche des täglichen Lebens aus, [...]

2019-02-15T12:31:13+01:00 15. Februar, 2019|Fachbeiträge, Informationen|