Buchempfehlungen2020-01-24T15:11:33+01:00

Buchempfehlungen

Argumentieren unter Stress

Schlagwörter: , |

Argumentieren unter Stress

Gekonnt kontern!

Offene oder verdeckte Angriffe, haltlose Behauptungen, emotional aufgeladene Debatten, Sticheleien, Polemik und subtile Machtspiele, die der Einschüchterung dienen sollen: Gerade in wirtschaftlich angespannten Zeiten haben aggressive und unsachliche Argumentationstechniken Konjunktur. Albert Thiele zeigt, wie man sie geschickt abwehren kann und auch in Stresssituationen das Heft in der Hand behält. Schließlich sind professionelle Rhetorik, Schlagfertigkeit und Stressresistenz wichtige Voraussetzungen, um eigene Interessen und Karriereziele zu verwirklichen.

Erscheinungstermin: 01.05.2015
Deutsch
Seitenzahl: 320
ISBN: 978-3-423-34827-0

Blase gut – alles gut

Schlagwörter: , , |

Blase gut – alles gut

Der „Blasendoktor“ Prof. Dr. Stephan Roth bietet in diesem umfassenden Ratgeber Orientierung und Hilfe bei allen Fragen rund um ein unterschätztes und oft auch todgeschwiegenes Organ – die Blase.

Ob wiederkehrende Blasenentzündungen, ständiger Harndrang oder unfreiwilliger Urinverlust: Spätestens bei solchen oder ähnlichen Beschwerden weiß man eine gesunde Blase zu schätzen. Der Urologe Stephan Roth vermittelt sein in vielen Jahrzehnten erworbenes Wissen über die Blase und klärt auf über die phänomenale Leistung dieses lebenswichtigen Organs. Für ihn steht fest: Je mehr Betroffene darüber wissen, desto mehr können sie eigeninitiativ handeln.

Sein ebenso kompetenter wie unterhaltsam geschriebener Ratgeber „Blase gut – alles gut“ hilft zusammen mit zahlreichen illustrierenden Zeichnungen und Graphiken:

Blasenentzündungen, Blasenschmerzen und andere Erkrankungen zu überwinden oder in den Griff zu bekommen,

all die vielen Signale, die uns die Harnblase gibt, wahrzunehmen und zu verstehen,

Tabus zu überwinden und Wertschätzung für ein häufig totgeschwiegenes Organ zu entwickeln,

sich ein fundiertes Wissen über die Blase und die mit ihr verbundenen Organsysteme anzueignen,

beim Arztbesuch die richtigen Fragen zu stellen und ergänzende oder vernachlässigte Schritte anzuregen,

stressfreier durch den Alltag zu kommen und mehr Kontrolle über ein zentrales Organ im Unterleib zu erlangen.

„Spätestens wenn die Blase streikt, weiß man, was man an einer gesunden Blase hat.“ Prof. Dr. Stephan Roth

Erscheinungstermin: 14.01.2022
Deutsch
Seitenzahl: 320
ISBN: 978-3-426-65898-7

Blauäugig, Mein Leben als Atze Schröder

Schlagwörter: |

Blauäugig, Mein Leben als Atze Schröder

Eine Biografie. Ausgerechnet von Atze Schröder! Ja, nee, is´klar. Die Comedy-Legende mit dem losen Mundwerk und dem großen Herzen. Keiner haut die Sprüche schneller raus als der Lockenträger aus Essen-Kray. Kein Klischee ist ihm fremd: „Liebling der Frauen“, „der Kumpel im 911er“, der „prollige Kioskbesitzer aus dem Ruhrgebiet“! Seit über 20 Jahren steht Atze Schröder auf dem Matterhorn der Comedy. Und alle wollen wissen, wie die Welt hinter den Gläsern der blaugetönten Alpina-Pilotenbrille aussieht. Atze Schröder liefert die Antworten nur allzu gerne und beschreibt seinen unterhaltsamen, aber höchst skurrilen Weg vom pubertierenden Top-40-Musiker über Vertreter für Elektronik bis in den Comedy-Olymp! Über Enttäuschungen. Seine größten Erfolge. Seine schönsten Erinnerungen. Sein Leben. Seine Biografie: Blauäugig. 100% Atze. Authentisch. Emotional. Empathisch. Aber immer humorvoll.

Atze Schröder spricht offen über das Leben hinter der Comedyfigur. Mit seiner Familiengeschichte war er in Therapie. Augsburger Allgemeine 20220404

Erscheinungstermin: 01.04.2022
Deutsch
Seitenzahl: 240
ISBN: 978-3-8419-0798-1

Ein bisschen Mut, ein bisschen Glück

Schlagwörter: , |

Ein bisschen Mut, ein bisschen Glück

Rolf Zuckowski, Träger des Bundesverdienstkreuzes, hat mit seinen Liedern ganze Generationen geprägt. „Wie schön, dass du geboren bist“ oder „In der Weihnachtsbäckerei“ sind mittlerweile wahre Klassiker, ohne die keine Kindergeburtstagsfeier mehr auskommt und die in der vorweihnachtlichen Backstube für ausgelassenste Stimmung sorgen. Dabei geht es ihm in seinen Liedern immer um die Kinder und Familien.

In seiner bewegenden Autobiografie erzählt der Musiker und Komponist, wie er zu dem wurde, der er ist und um was es ihm bei seiner Musik für Kinder und Erwachsene im Kern geht. Sein Buch lässt dabei nicht nur die wichtigsten Lebensthemen des Musikers anklingen, sondern spiegelt auch ein Stück gesamtdeutsche Geschichte wider.

Erscheinungstermin: 06.05.2022
Deutsch
Seitenzahl: 288
ISBN: 978-3-8419-0782-0

Younger sän ewer. Da geht noch was!

Schlagwörter: , , |

Younger sän ewer. Da geht noch was!

Hinnerk Baumgarten ist auch einer von diesen 50-Jährigen, die glauben, sie seien noch „freshe“ 30. Die denken, sie könnten noch beherzt in jedes Fußballspiel eingreifen und die Nächte ohne anschließenden Kater durchfeiern. Aber es wird Zeit, hinter die Fassade zu schauen: Die ersten Wehwehchen sind da, gewisse ärztliche Kontrolluntersuchungen stehen an und dann gibt es da noch diese Midlife-Crisis.

Mit viel Humor und Selbstironie erzählt Hinnerk Baumgarten vom Erwachsenwerden mit 50 und seinem Roadtrip zur wahren Liebe. Dabei gibt er tiefe Einblicke in das Mann-sein, ohne die jugendliche Neugier und den Tatendrang zu verlieren. Offen und ohne Tabus beschreibt er, wie man sich bei einer Blasenspiegelung fühlt, was bei einer Hängepartie wirklich passiert oder wie man einen Heiratsantrag mehrmals verbocken kann. Er zeigt den Frauen, warum Männer so sind, wie sie sind und gibt den Männern das Gefühl, nicht allein zu sein. Und er beweist, dass „Mann“ durchaus über sich selbst lachen und Gefühle zeigen kann.

Hinnerk Baumgarten ist bekannt als der smarte NDR-„Das!“-Moderator. Das aber auch bei ihm im Leben nicht immer alles rund läuft, offenbart er jetzt in seinem Buch. Welt am Sonntag 20220508

Hinnerk Baumgarten, geboren 1968 in Hannover, begann seine Karriere als Moderator beim Radio, bis er 2004 zum NDR und damit zum Fernsehen wechselte. Seit 2006 ist er fester Moderator des NDR-Talkformates DAS! Hinnerk Baumgarten lebt in Hamburg.

Erscheinungstermin: 06.05.2022
Deutsch
Seitenzahl: 224
ISBN: 978-3-8419-0796-7

Parkinson. Sicher durch den Alltag

Schlagwörter: , , |

Parkinson. Sicher durch den Alltag

Beweglich und mobil mit den besten Übungen aus der Ergotherapie

Unabhängig und beweglich bleiben Die ersten Anzeichen einer Parkinson-Erkrankung sind meist verlangsamte Bewegungen und steifer werdende Muskeln. Viele Betroffene haben Sorge, ihren gewohnten Alltag oder ihre Hobbys aufgeben zu müssen. Sie fürchten auch, irgendwann auf die Hilfe anderer angewiesen zu sein oder gar zum Pflegefall zu werden. Die Ergotherapeutin Julia Sternheimer-Völcker hat sich auf die Betreuung von Parkinson-Patienten spezialisiert und weiß, wo deren Schwierigkeiten im Alltag liegen. Ihre speziell entwickelten Tipps und Tricks für den Alltag helfen, schwierig gewordene Bewegungen richtig auszuführen und selbstständig zu bleiben. Das Programm ermöglicht es Patienten: – Komplizierte Bewegungsabläufe (z. B. Schuhe binden) selbstständig auszuführen – Kniffe anzuwenden, die Alltagssituationen erleichtern, wie die Spülmaschine auszuräumen oder mit der Computermaus zu arbeiten – So lange wie möglich ein unabhängiges Leben zu führen Von Parkinson-Patienten erprobte Übungen, die das Leben leichter machen.

Erscheinungstermin: 04.08.2021
Deutsch
Seitenzahl: 152
ISBN: 978-3-432-11338-8

Ein Mond für Mama

Schlagwörter: , |

Ein Mond für Mama

Ein Kinderfachbuch über Parkinson bei jungen Erwachsenen

Mama muss zum Arzt, weil sie Probleme beim Laufen hat. Da hört Vincent zum ersten Mal von einer Krankheit mit dem Namen Parkinson. Papa erklärt ihm, dass sich Mama so fühlt, als würde sie einen unsichtbaren, sperrigen Raumanzug tragen. Damit kann sie sich nicht gut bewegen. Vincent möchte selbst gern Astronaut werden. Deshalb weiß er, dass sich Mama auf dem Mond viel leichter fühlen würde – und nimmt seine Eltern mit auf eine ganz besondere Reise.

Eine Geschichte über Parkinson in jungen Familien – mit einer Prise Leichtigkeit erzählt. Der Neurologe Dr. med. Dominik Müntener liefert im Fachteil Erklärungen zum Krankheitsbild, die Groß und Klein verstehen. Im Anschluss daran macht die Psychologin Corinne Kamm Erwachsene fit für den Umgang mit der neuen Situation und hilft ihnen, das Thema altersgerecht zu vermitteln. Für Kinder ab 3 Jahren.

Erscheinungstermin: 10.01.2022
Deutsch

ISBN-13: 9783863216184
ISBN-10: 3863216180

Buntes Mutgeflüster

Schlagwörter: , , |

Buntes Mutgeflüster (Martha Strubinger)

Die Diagnose Parkinson wirbelt das bisher gekannte Leben völlig durcheinander. Und neben der körperlichen Symptomatik gesellen sich oft Sorgen und Ängste hinzu. Wie lässt man sich nicht von den Zukunftsängsten überwältigen und wie führt man mit der Parkinson-Krankheit weiterhin ein selbstständiges und aktives Leben? Mutige Parkinson Betroffene erzählen aus ihrem Alltag und über ihren Weg zur Bewältigung im Umgang mit ihrer Erkrankung. Ein buntes Mutgeflüster für alle, die es brauchen oder einfach nur daran interessiert sind.

Seitenzahl: 172
Erscheinungstermin: 11. Februar 2022
Deutsch

ISBN-13: 9783991295839
ISBN-10: 3991295830

»Dann zitter ich halt« – Leben trotz Parkinson

Schlagwörter: , |

Leben mit Parkinson

Parkinson ist nach Alzheimer die zweithäufigste neurodegenerative Erkrankung. Mehr als 350.000 Menschen im deutschsprachigen Raum sind an Parkinson erkrankt. Doch die Medizin hat gewaltige Fortschritte gemacht, eine Therapie ist heute viel besser möglich als noch vor wenigen Jahren.

Frank Elstner, selbst betroffen, und der Neurologe Jens Volkmann geben Antworten auf die wichtigsten Fragen:

– Was sind die ersten Anzeichen von Parkinson?

– Wie ist der Krankheitsverlauf?

– Welche Therapien und Medikamente gibt es?

– Wie rede ich mit meinem Arzt?

Das Buch gibt Einblicke in den neusten Stand der Forschung, behält aber auch den Menschen mit Parkinson im Blick. Es wendet sich an Betroffene und ihre Angehörigen.

Seitenzahl: 240
Erscheinungstermin: 30.09.2021
Deutsch
978-3-492-07112-3

Betreuung. Was Angehörige und Betreute wissen müssen.

Schlagwörter: , |

Betreuung. Was Angehörige und Betreute wissen müssen.n

… stellvertretend handeln: Etwa 1,3 Millionen Menschen stehen in Deutschland unter rechtlicher Betreuung, Tendenz steigend. In den meisten Fällen wird die Betreuung vom Betreuungsgericht ehrenamtlichen Betreuern,

insbesondere Familienangehörigen übertragen. Der Ratgeber hilft bei den wesentlichen praktischen Fragen, mit denen sich die Beteiligten – Betreute und Betreuer – tagtäglich im Zusammenhang mit einer rechtlichen Betreuung auseinandersetzen müssen.

  • Wann ein Betreuer oder eine Betreuerin bestellt werden darf
  • Was unter Betreuung zu verstehen ist
  • Welche Folgen die Betreuung für den Betreuten oder die Betreute hat
  • Wie Betreuer bestellt werden
  • Welche Angelegenheiten dem Betreuer oder der Betreuerin vom Gericht übertragen werden können

Herausgeber: Verbraucher-Zentrale NRW
Seitenzahl: 208
Erscheinungstermin: 1. März 2021
Deutsch
ISBN-13: 9783863366445

Endlager Mensch

Schlagwörter: |

Endlager Mensch
Wie Schadstoffe unsere Gesundheit belasten

Täglich nehmen wir, ohne es zu wissen, hunderte von Schadstoffen auf. Sie gelangen in winzigen Spuren aus der Luft, dem Essen und Wasser, aus Kosmetika und Medikamenten in unseren Körper. Dort wirken all diese Stoffe zusammen. Die möglichen Folgen: Krebserkrankungen, verminderte Fruchtbarkeit, Schädigungen des Erbguts und ein veränderter Hormonhaushalt. Insgesamt aber bewirken Schadstoffe genauso wie der Klimawandel einen enormen Anpassungsstress für alle Lebewesen, also auch für den Menschen. Zivilisationskrankheiten wie Herz-Kreislauferkrankungen und Nierenleiden nehmen entsprechend zu. Getan wird in puncto Schadstoffe zu wenig, denn bei vielen der Chemikalien geht es um Milliardenumsätze und den Komfort der Verbraucher. Susanne Donner sensibilisiert für dieses unterschätzte Thema und zeigt Auswege aus dem Dilemma.

 

Verlag:  Rowohlt TB.
Seitenzahl: 288
Erscheinungstermin: 18. Mai 2021
Deutsch
ISBN-13: 9783499001925

 

 

Wenn der Körper nein sagt

Schlagwörter: , , , |

Wie chronischer Stress krank macht – und was Sie dagegen tun können. Internationaler Bestseller übersetzt in 15 Sprachen.

Kann ein Mensch buchstäblich an Einsamkeit sterben? Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Fähigkeit, Gefühle auszudrücken, und Alzheimer? Gibt es so etwas wie eine „Krebspersönlichkeit“?

Das Buch WENN DER KÖRPER NEIN SAGT von DR. GABOR MATÉ stützt sich auf wissenschaftliche Forschungsergebnisse und die jahrzehntelange Erfahrung des Autors als praktizierender Arzt. Das Buch gibt Antworten auf diese und andere wichtige Fragen zur Bedeutung der Leib-Seele-Einheit in Bezug auf Krankheit und Gesundheit sowie auf die Rolle, die Stress, Stressbewältigung und die individuelle emotionale Verfassung bei vielen häufig vorkommenden Krankheiten spielen.

Klug und einfach nachvollziehbar liefert der Autor:
Antworten auf die Rolle der Körper-Geist-Verbindung bei Krankheiten wie Arthritis, Krebs, Diabetes, Herzerkrankungen, Alzheimer, Reizdarmsyndrom und Multipler Sklerose
zahlreiche aufschlussreiche Fallstudien und Geschichten von bekannten Persönlichkeiten wie Betty Ford (Brustkrebs), Ronald Reagan (Alzheimer) und Lance Armstrong (Hodenkrebs)
7 Prinzipien zu Prävention und Heilung von Krankheitsbildern

WENN DER KÖRPER NEIN SAGT vermittelt neue Kenntnisse und verbessert die Heilchancen von Betroffenen. Es lehrt unter einer Krankheit zu verstehen, dass der Körper ab einem gewissen Punkt nein zu dem sagt, was der Geist nicht einmal

Verlag: Unimedica ein Imprint der Narayana Verlag
Seitenzahl: 328
Erscheinungstermin: 27.10.2020
Deutsch
ISBN-13: 978-3-96257-174-0

 

 

Nach oben