einfach Leben

Such dir einen schönen Stern am Himmel

Krankheit ALS – Die Geschichte eines Abschieds von Nina und Karl-Heinz Zacher mit Dorothea Seitz, erschienen bei Fischer Taschenbuch, 2018. Das Schicksal trifft Nina Zacher aus heiterem Himmel. Mit Anfang 40 wird bei der vierfachen Mutter ALS diagnostiziert, eine Erkrankung, bei der der Körper langsam zerfällt, der Geist aber hellwach bleibt. Doch statt sich zurückzuziehen [...]

2019-05-24T16:50:05+00:00 24. Mai, 2019|Buchempfehlungen, Tipps, Hilfe & Aktionen|

Verschieben wir es auf morgen

Wie ich dem Tod ein Schnippchen schlug von Miriam Maertens, erschienen bei Ullstein, 2018 Sie hat sich nie als Kranke gefühlt, wollte nie jemand sein, bei dem man zuerst an die kaputte Lunge denkt. Deshalb beschloss die Schauspielerin Miriam Maertens, einfach so zu leben, als wäre sie gesund. Sie will so sein wie alle Kinder, [...]

2019-04-12T14:39:30+00:00 12. April, 2019|Buchempfehlungen, Tipps, Hilfe & Aktionen|

Tugenden

Eine Anstiftung für das 21. Jahrhundert von Wigbert Toch, erschienen bei Grunewald, 2018 Tugenden – ein jahrtausendealtes Menschheitskonzept feiert ein Comeback und bricht aus dem Gefängnis von Entsagung, Entsinnlichung und Bevormundung aus, in das sie lang eingesperrt waren. Die lebenszugewandte Kraft der alten Weisheit kommt in der Gegenwart an. Die Tugenden für das 21. Jahrhundert, [...]

2019-04-12T14:43:21+00:00 15. Februar, 2019|Buchempfehlungen, Informationen|

Männergrippe

Husten, Schnupfen, Heiserkeit und andere für Kerle lebensbedrohliche Zustände von Anna Herzog & Lucinde Hutzenlaub, erschienen bei Eden Books, 2018 Ab November greift sie um sich und kennt keine Gnade: die Männergrippe. Überall in Deutschland sind Männer dann zu geschwächt, um zum Arzt zu gehen, selbst das Aufbrühen einer Tasse Tee übersteigt ihre Kräfte. Aber [...]

2019-04-12T14:44:01+00:00 15. Februar, 2019|Buchempfehlungen, Informationen|

Weder geschüttelt noch gerührt

Mein Jahr ohne Alkohol – Ein Selbstversuch von Timm Kruse erschienen bei Herder, 2018 Spätestens an Neujahr fassen viele den Entschluss: Ich trinke erst einmal keinen Alkohol und allgemein sowieso weniger davon. Timm Kruse geht einen Schritt weiter und will ein ganzes Jahr keinen Tropfen anrühren. Egal ob Karneval, Fußball, Grillen am See – Timm [...]

2018-12-18T15:09:38+00:00 18. Dezember, 2018|Buchempfehlungen|

Mit anderen Augen

Wie ich durch meine Tochter lernte, die Welt neu zu sehen von Fabian Sixtus Körner erschienen bei Ullstein, 2018 In seinem neuesten Buch erzählt Fabian Sixtus Körner, was die Intensivstation für Neugeborene und ein Transitraum gemeinsam haben, wie seine Tochter seinen Blick auf die Menschen und die Welt verändert hat, und warum das Reisen mit [...]

2018-10-26T13:02:49+00:00 5. Oktober, 2018|Buchempfehlungen|

Richtig leben, länger leben

5 Dinge, die wir tun können, um gesund zu bleiben von Heinz Ludwig erschienen bei edition a, 2017 Als international tätiger Onkologe behandelt er tausende Patienten und ist erfolgreich in der klinischen Krebsforschung tätig. Aber was können wir tun, um erst gar nicht krank zu werden? Um gesund zu bleiben? Die Antwort des profilierten Naturwissenschaftlers, [...]

2018-12-19T12:46:04+00:00 23. Mai, 2018|Buchempfehlungen, Informationen|

Fotoklick: Adventsfeier 2017

Stimmungsvolle Adventsfeier mit Nikolaus Das Mandolinenorchester Emsdetten unter der Leitung von Kapellmeister Karl-Heinz Keller legte den Grundstein fürs Gelingen der Feier. Die Einladung von Mal zu Mal mit einzustimmen, bedurfte keiner Wiederholung. Der stellvertretende Bürgermeister Hans-Günter Hahn richtete ein Grußwort an die Versammelten, in dem er auf die rasante Entwicklung des erst vor [...]

2017-12-18T14:49:30+00:00 18. Dezember, 2017|Aktuelles, Foto-Klicks|

Demensch. Texte und Zeichnungen.

Für einen menschenfreundlichen Umgang mit Demenz. von Gaymann, Peter (Hrsg.); Klie, Thomas (Hrsg.) erschienen im medhochzwei-Verlag, 2015 Demenz und Humor: passt das? Ein viel zu ernstes Thema! Oder lebt ein menschenfreundlicher Umgang mit Menschen mit Demenz vom Humor? In der Demenz liegt vor allem eine kulturelle Herausforderung, davon sind der Sozialexperte und Gerontologe Prof. Dr. [...]

2018-01-05T15:16:04+00:00 19. Juni, 2016|Buchempfehlungen|

Bochumer Mörderwoche

von Herbert Reichelt erschienen im cmz-Verlag, 2015 Ein bestialischer Mord im Villenviertel von Bochum-Stiepel bildet den Auftakt für eine wahrlich mörderische Woche, die Hauptkommissar Jan Kolosky gemeinsam mit seiner Kollegin Martina Rendeck und dem Team der Bochumer Mordkommission durchlebt. Markus Weindorf ist in seinem eigenen Wohnhaus hingerichtet worden. Noch bei lebendigem Leib wurde ihm die [...]

2018-01-05T15:16:04+00:00 19. Juni, 2016|Buchempfehlungen|