Vorträge und Informationen zu Parkinson Behandlungsmöglichkeiten und Alltagshilfen, Lesestoff und mehr …

Tugenden

Eine Anstiftung für das 21. Jahrhundert von Wigbert Toch, erschienen bei Grunewald, 2018 Tugenden – ein jahrtausendealtes Menschheitskonzept feiert ein Comeback und bricht aus dem Gefängnis von Entsagung, Entsinnlichung und Bevormundung aus, in das sie lang eingesperrt waren. Die lebenszugewandte Kraft der alten Weisheit kommt in der Gegenwart an. Die Tugenden für das 21. Jahrhundert, [...]

2019-02-15T13:19:37+00:00 15. Februar, 2019|Buchempfehlungen, Informationen, Tipps, Hilfe & Aktionen|

Männergrippe

Husten, Schnupfen, Heiserkeit und andere für Kerle lebensbedrohliche Zustände von Anna Herzog & Lucinde Hutzenlaub, erschienen bei Eden Books, 2018 Ab November greift sie um sich und kennt keine Gnade: die Männergrippe. Überall in Deutschland sind Männer dann zu geschwächt, um zum Arzt zu gehen, selbst das Aufbrühen einer Tasse Tee übersteigt ihre Kräfte. Aber [...]

2019-02-15T13:15:20+00:00 15. Februar, 2019|Buchempfehlungen, Informationen, Tipps, Hilfe & Aktionen|

Jeannette Overbeck: Fatigue bei Morbus Parkinson

Die Neuropsychologin Jeannette Overbeck erläuterte in ihrem Referat beim Gruppentreffen im Februar 2019 ausführlich die Probleme der sogenannten Fatigue, einer krankhaft erhöhten Müdigkeit / Erschöpfung auf körperlicher oder mentaler Ebene. Die Erschöpfungszustände zeigen sich trotz ausreichenden Nachtschlafs und auch bei nur geringer Anstrengung. Die Fatigue wirkt sich negativ auf alle Bereiche des täglichen Lebens aus, [...]

2019-02-15T12:31:13+00:00 15. Februar, 2019|Fachbeiträge, Informationen|

Klaus Meiers: Aktuelles zur Pflege 2019

Zum Thema "Aktuelles zur Pflege" erläuterten Christine und Klaus Meiers, beide Pflegefachkräfte und Fachleute für Pflegeberatung, den Mitgliedern beim Januar-Gruppentreffen 2019 viele interessante Neuerungen. Das zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II) beinhaltet Änderungen zum Pflegebedürftigkeitsbegriff und Begutachtungsverfahren. Die Umstellung von drei Pflegestufen auf fünf Pflegegrade und den gleichberechtigten Zugang zu den Leistungen bei körperlichen oder psychischen Einschränkungen. Pflegebedürftigkeit [...]

2019-02-15T13:18:28+00:00 21. Januar, 2019|Fachbeiträge, Tipps, Hilfe & Aktionen|

Hirntod – Organspende

Brisant und ehrlich Regina Breul im Gespräch mit Wolfgang Waldstein erschienen im Media Maria Verlag, 2014 Für kaum ein anderes bioethisches Thema wird von verschiedenen Stellen so massiv Werbung betrieben wie für die Organspende. Mit oft fragwürdigen Methoden wird für die Bereitschaft zur Zustimmung einer Organentnahme nach dem sogenannten „Hirntod“ geworben. – Im Gespräch mit [...]

2019-02-15T13:02:19+00:00 18. Dezember, 2018|Buchempfehlungen|

Weder geschüttelt noch gerührt

Mein Jahr ohne Alkohol – Ein Selbstversuch von Timm Kruse erschienen bei Herder, 2018 Spätestens an Neujahr fassen viele den Entschluss: Ich trinke erst einmal keinen Alkohol und allgemein sowieso weniger davon. Timm Kruse geht einen Schritt weiter und will ein ganzes Jahr keinen Tropfen anrühren. Egal ob Karneval, Fußball, Grillen am See – Timm [...]

2018-12-18T15:09:38+00:00 18. Dezember, 2018|Buchempfehlungen|

Dr. Schäfer: Schlaf und Parkinson

Dr. med. Dietmar Schäfer, Chefarzt der Fachklinik für Neurologie und Ärztlicher Direktor der HELIOS-Rehaklinik Bad Berleburg, referierte beim Gruppentreffen am 14.11.2018 in seinem Vortrag zum Thema „Schlaf und Parkinson – eine komplizierte Geschichte!“ zunächst über Grundsätzliches zum Schlaf. Bei der Parkinsonkrankheit ist in den letzten Jahren besonders der Traumschlaf – oder wissenschaftlicher „REM-Schlaf“ (für rapid [...]

2018-11-16T16:16:57+00:00 16. November, 2018|Fachbeiträge, Informationen|

Es ist nur eine Phase, Hase

Ein Trostbuch für Alterspubertierende von Maxim Leo, Jochen Gutsch erschienen im Ullstein Verlag, 2018 Pubertät ist schlimm. Klar. Aber nicht so schlimm wie: Alterspubertät! Alterspubertierende sind angegraute, bequeme, oft kurzsichtige Wesen, die die Ruhe lieben, das Wandern, das Wort »früher« und bestuhlte Pop-Konzerte. Männliche Alterspubertierende zwängen ihren runden Ü45-Körper in Neoprenanzüge und beginnen einen Kitesurf-Lehrgang. [...]

2019-02-15T13:15:56+00:00 9. November, 2018|Buchempfehlungen|

Melancholie – Die traurige Leichtigkeit des Seins

von Josef Zehentbauer, Neuauflage erschienen bei Peter Lehmann Publishing, 2014. Melancholie ist eine wunderbare Charaktereigenschaft, voll von Tiefgang, Kreativität und Leidenschaft. Am äußersten Ende der Melancholie lagert die Depression, die häufigste Volkskrankheit. Für Depressive wird es eine Erleichterung sein, aus den Tiefen des Tränensees wieder aufzusteigen und sich in das besinnlich schaukelnde Boot der Melancholie [...]

2018-12-19T12:43:52+00:00 26. Oktober, 2018|Buchempfehlungen|

Prof. Dr. Warnecke: Parkinson – Aktuelle Entwicklung in Diagnostik und Therapie

Prof. Dr. med. Tobias Warnecke, Oberarzt, Facharzt für Neurologie am UKM referierte beim Gruppentreffe Oktober 2018 zu dem Thema „Parkinson – Aktuelle Entwicklung in Diagnostik und Therapie“. Er hat beim kürzlich stattgefundenen internationalen Parkinson-Kongress in Hongkong viel Neues erfahren und gab Informationen hieraus an die Teilnehmer weiter. Ein wichtiger Punkt u.a. waren die geänderten Diagnosekriterien, [...]

2018-10-26T12:58:44+00:00 26. Oktober, 2018|Fachbeiträge, Informationen|