Dr. Ritter: Geeignete Sportarten für Menschen mit Morbus Parkinson

PD Dr. med. Martin Ritter, Facharzt für Neurologie, sprach zu den Mitgliedern des Parkinson-Forum Kreis Steinfurt e.V. über „Geeignete Sportarten für Menschen mit Morbus Parkinson aus Sicht der evidenzbasierten Medizin“. Sport ist Bewegung mit bestimmten Zielen und Regeln, er wird mit anderen Menschen betrieben, er soll Spaß machen und dient der Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit. [...]

2018-04-20T10:47:28+00:00 20. April, 2018|Fachbeiträge, Informationen|

Dr. Mandrysch beleuchtet die Tücken von Morbus Parkinson

Dr. med. Michael Mandrysch, Chefarzt der Abt. Neurologie an der LWL-Klinik Lengerich, referierte zu dem Thema "Mein Parkinson - eine Krankheit, die ich nicht wollte und ihre Tücken". Die Krankheit hat höchst individuelle Verläufe und muss auch bei jedem Einzelnen individuell behandelt werden. Dr. Mandrysch referiert Sie verläuft in mehreren Schritten über einen [...]

2018-02-23T15:05:30+00:00 23. Februar, 2018|Aktuelles, Nachrichten|

Dr. med. Florian Bethke: Nicht motorische Symptome bei M. Parkinson

Gruppentreffen November | 15.11.2017 Dr. Florian Bethke, Chefarzt der Klinik für Neurologie am Klinikum Ibbenbüren, sprach über "Nicht motorische Symptome bei Parkinson". Frühe Anzeichen dieser Krankheit können unter anderem Riechstörungen, Verstopfung, periodische Bein-Bewegungen - "Restless Legs" -  und Sprechen im Schlaf, Depressivität und Antriebsminderung, Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich, Änderung des Schriftbildes, Sprechstörungen oder auch [...]

2018-01-05T15:15:56+00:00 27. November, 2017|Fachbeiträge, Informationen|

Dr. Schäfer: 200 Jahre Parkinsonkrankheit

Besuch Helios-Kliniken, Bad Berleburg | Vortrag, 26.04.2017 Vom Charcots Rüttelstuhl bis zur Diagnose per Hautbiopsie … Dass die parkinsonsche Krankheit eine alte Erkrankung ist, zeigen schon die Aufzeichnungen indigener Völker. Die Erforschung des Syndroms von dem deutschlandweit etwa 300.000 Menschen betroffen sind, brachte mehrere Nobelpreisträger hervor. Zwar sind einige Behandlungsformen vielversprechend, doch ist Parkinson derzeit [...]

2018-01-05T15:15:58+00:00 3. Mai, 2017|Fachbeiträge, Informationen|

Leitlinien orientierte Parkinson-Therapie

Gruppentreffen Januar | Vortrag, 18.01.2017 Prof. Greulich ging in seinem Vortrag systematisch vor: Er rief zunächst die Klassifikation der Parkinson-Syndrome  (primär – sekundär, typisch – atypisch) in Erinnerung, wandte sich dann den Kardinalsymptomen (wie Rigor und Ruhe-Tremor) sowie den Begleitsymptomen (wie psychische Symptome und Schlafstörungen) zu.  Auf Interesse stieß auch die Darstellung der vier Schritte [...]

2018-01-05T15:16:00+00:00 24. Januar, 2017|Fachbeiträge|

Leben mit Parkinson

Achterbahn für Fortgeschrittene von Helmut Schröder erschienen im Trias Verlag, 2014 Dr. Helmut Schröder war Psychiater an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Hannover-Langenhagen. Als er selbst die Diagnose Parkinson erhält, ist er 49 Jahre alt. Beim Skifahren konnte er einfach keine Rechtskurven mehr fahren! Seitdem gleicht sein Leben einer Achterbahnfahrt. Schwindelerregend schnell wechseln [...]

2018-01-05T15:16:04+00:00 19. Juni, 2016|Buchempfehlungen, Tipps, Hilfe & Aktionen|

Herr Parkinson

von Richard Wagner erschienen im Verlag Knaus, 2015 Der Autor Richard Wagner setzt sich radikal mit seiner Erkrankung auseinander. Wie lebt man mit einer Krankheit, die selbst die alltäglichsten Dinge sabotiert? Wie leben die anderen damit? Was bedeutet Krankheit überhaupt? Mit dem unbestechlichen Blick des Schriftstellers erzählt Richard Wagner von seiner Parkinson-Erkrankung. Zunächst ganz zurückhaltend [...]

2018-01-05T15:16:04+00:00 19. Juni, 2016|Buchempfehlungen|