Sehstörungen/Augenprobleme als Symptom der Parkinson-Krankheit

Fachbeitrag zum Thema: trockene Augen, verminderte Sensibilität der Hornhaut, Grüner Star, visuelle Halluzinationen, Blendempfindlichkeit der Pupille oder eine verminderte Kontrastsensivität und eine gestörte Farbdiskriminierung die zum Teil früh auf eine Parkinson-Erkrankung hinweisen können. → Prof. Dr. Tobias Warnecke, Sehstörungen/Augenprobleme als Symptom der Parkinson-Krankheit (Powerpointpräsentation, 21 Seiten, PDF)  

2020-10-12T19:11:20+02:00 12. Oktober, 2020|Fachbeiträge, Informationen|

PD Dr. med. Matthias Boentert: Schlafstörungen bei Morbus Parkinson

Unter der Überschrift „Schlafstörungen bei Morbus Parkinson“ legt er detailliert dar, wie man Schlaf untersuchen kann, wie Parkinson entsteht und welche Störungen hier häufig auftreten. „Schlaf ist 1/3 unseres Lebens“, so Boentert. Je nach Alter und individueller Situation seien zwischen vier und elf Stunden Schlaf normal „solange man nicht darunter leidet“. Mehr als 50 Prozent [...]

2020-02-17T19:56:33+01:00 14. Februar, 2020|Fachbeiträge, Informationen|

Dr. Schäfer: Schlaf und Parkinson

Dr. med. Dietmar Schäfer, Chefarzt der Fachklinik für Neurologie und Ärztlicher Direktor der HELIOS-Rehaklinik Bad Berleburg, referierte beim Gruppentreffen am 14.11.2018 in seinem Vortrag zum Thema „Schlaf und Parkinson – eine komplizierte Geschichte!“ zunächst über Grundsätzliches zum Schlaf. Bei der Parkinsonkrankheit ist in den letzten Jahren besonders der Traumschlaf – oder wissenschaftlicher „REM-Schlaf“ (für rapid [...]

2018-11-16T16:16:57+01:00 16. November, 2018|Fachbeiträge, Informationen|
Nach oben