Patientenrechte

Hirntod – Organspende

Brisant und ehrlich Regina Breul im Gespräch mit Wolfgang Waldstein erschienen im Media Maria Verlag, 2014 Für kaum ein anderes bioethisches Thema wird von verschiedenen Stellen so massiv Werbung betrieben wie für die Organspende. Mit oft fragwürdigen Methoden wird für die Bereitschaft zur Zustimmung einer Organentnahme nach dem sogenannten „Hirntod“ geworben. – Im Gespräch mit [...]

2019-02-15T13:02:19+00:00 18. Dezember, 2018|Buchempfehlungen|

Europäischer Notfallausweis

Tipp: Er hat eine Größe von 10,5 mal 7,5 cm, wiegt sechs Gramm und passt somit in jedes gängige Portemonnaie, der Europäische Notfallausweis. Und doch führen nur wenige Menschen in Deutschland einen solchen Ausweis mit sich. Der Ausweis ist in neun Sprachen abgefasst und damit über die Grenzen Europas hinaus eine Unterstützung für Ersthelfer, Rettungsdienst [...]

2019-05-24T17:20:58+00:00 16. Juli, 2018|Informationen|

Letzte Hilfe

Ein Plädoyer für das selbstbestimmte Sterben von Uwe-Christian Arnold, Michael Schmidt-Salomon erschienen im Rowohlt Verlag, 2014 Selbstbestimmung darf nicht enden, wenn es um das Sterben geht. Dies ist das Credo des Berliner Arztes Uwe-Christian Arnold. Seit vielen Jahren begleitet er schwer leidende Menschen, die beschlossen haben, selbstbestimmt aus dem Leben zu gehen. Er kennt ihre [...]

2018-01-05T15:16:04+00:00 19. Juni, 2016|Buchempfehlungen|

Stimmrecht für Patienten?

Artikel von Christoph Kranich, Leiter der Fachabteilung Gesundheit und Patientenschutz der Verbraucherzentrale Hamburg e.V. Wie kann man die Interessen von PatientInnen sinnvoll im deutschen Gesundheitswesen verankern? Der Autor erläutert, warum allein die Forderung nach einem Stimmrecht in Landes- und Bundesgremien nicht ausreicht. Quelle: Dr. med Mabuse, Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe - Mai/Juni Seiten 51 – [...]

2018-12-19T12:42:20+00:00 14. März, 2016|Fachbeiträge, Tipps, Hilfe & Aktionen|