Loading...

Aktuelles

Mitgliederversammlung verabschiedet Satzung des Parkinson-Forum

Im Rahmen der ersten Mitgliederversammlung des Parkinson-Forum Kreis Steinfurt e.V. berichtete Norbert Klapper über die Entwicklung des Vereins, dem inzwischen 224 Personen angehören. Ausführlich wurde die Satzung des Forums beraten, die nach wenigen kleinen Änderungen ...mehr lesen

Erlebnisreiche Tage in Nordfriesland

Husum, die graue Stadt am Meer Mit 45 Teilnehmern startete die 15. Gruppenreise in diesem Jahr nach Schleswig-Holstein, in die nordfriesische Stadt Husum. Bei strahlendem Sonnenschein wurde ein reichhaltiges Picknick am Bus eingenommen, bevor es ...mehr lesen

Lebensqualität als Therapieziel

Informationsveranstaltung zum 6. Hiltruper Parkinson-Tag. Chefarzt Dr. Wolfgang Kusch moderierte. Jeder Ältere mag schon die Erfahrung gemacht haben. Das Tempo lässt nach, die Merkfähigkeit schwindet. Das „es liegt mir auf der Zunge“ schleicht sich langsam ...mehr lesen

Im Krankheitsfall gut vernetzt

Parkinson-Selbsthilfegruppen zu Besuch in den Rehakliniken Fast täglich kommen Patienten in den HELIOS Rehakliniken Bad Berleburg an - dass gleich 90 Personen auf einmal den Weg in die Fachklinik für Neurologie finden, ist etwas Besonderes: ...mehr lesen

Pauschalförderung 2017 eingegangen

Auf unseren Antrag hin erhielten wir jetzt von der Selbsthilfeförderung der Gesetzlichen Krankenkassen für 2017 eine Pauschalförderung in Höhe von 2000 Euro. Seit dem 1.1.2008 sind die Krankenkassen verpflichtet  die gesundheitsbezogene Selbsthilfe mit einem gesetzlich ...mehr lesen

Parkinson-Forum begrüßt 200. Mitglied

Die Initiatoren konnten im Januar nicht abschätzen, welchen Zuspruch das neue Parkinson-Forum finden würde. Eine Neu-Gründung als Verein ist immer aufregend und jetzt sieht man klarer: Mit Mechthild Dalhoff und Horst Vollenbroich aus Burgsteinfurt sind ...mehr lesen

Vorstellung des Netzwerks „medicoos e.V.“

Dr. Andreas Maib aus Steinfurt, Facharzt für innere Medizin, und Britta Rüße-Gasch vom Netzwerk "medicoos e.V. " stellten den Mitgliedern des Parkinson-Forum Kreis Steinfurt e.V. das IT-Netzwerk Westfalen-Lippe vor. Der Name steht für Medizinische Cooperation ...mehr lesen

neustern

Parkinson-Stammtisch

portrait_angelika-reltFrisch gegründet: In Laer gibt es jetzt 1x im Monat donnerstags abends ab 19 Uhr Stammtisch-Treffen, in einem separaten Raum.

Interessierte melden sich bitte an bei:
Angelika Relt, Tel. 02554-1086

Tipps, Hilfe & Aktion

Studienteilnehmer gesucht: Betreuende Angehörige von Patienten mit Morbus Parkinson

Morbus Parkinson ist eine progrediente neurologische Erkrankung, die sowohl die Patienten, als auch ihre pflegenden Angehörigen stark belastet. Im deutschen Gesundheitssystem ist die Belastung von pflegenden Angehörigen, sowie auslösende Faktoren, bisher noch ungeklärt. Diese Studie setzt sich zum Ziel, die Situation pflegender Angehöriger zu charakterisieren ...mehr lesen

Ja zum Leben trotz Demenz!

Warum ich kämpfe von Helga Rohra erschienen im medhochzwei-Verlag, 2016 Unter den Demenzaktivisten gibt es weltweit nur zwei Publizisten. Helga Rohra ist eine von ihnen. Sie kämpft auf jährlich bis zu 100 Veranstaltungen und mit ihrem Verein Trotzdemenz e.V. für eine neue Sichtweise auf Menschen ...mehr lesen

Das Pflegestärkungsgesetz II ab 01.01.2017

Was wird sich in der Pflege durch das neue Gesetz nächstes Jahr ändern? Antworten darauf gibt die Präsentation des Ev. Altenhilfezentrums Burgsteinfurt mit Informationen zum Herunterladen.  Es gibt einen neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff und ein neues Begutachtungsverfahren. Neu sind 5 Pflegegrade statt Pflegestufen. Es gibt verbesserte Leistungen ...mehr lesen

Leben mit Parkinson

Achterbahn für Fortgeschrittene von Helmut Schröder erschienen im Trias Verlag, 2014 Dr. Helmut Schröder war Psychiater an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Hannover-Langenhagen. Als er selbst die Diagnose Parkinson erhält, ist er 49 Jahre alt. Beim Skifahren konnte er einfach keine Rechtskurven mehr ...mehr lesen

Gesprächkreise und Kurse für pflegende Angehörige

Auch heute wird der weitaus größte Teil der Pflegebedürftigen zu Hause von den Angehörigen betreut und gepflegt. Dieses ist eine anspruchsvolle Herausforderung, die sehr viel Kraft kostet und die gesamte Familie belasten kann. Die Angehörigen sind häufig vor neue Situationen gestellt und fühlen sich oft ...mehr lesen

Sind Generika gleich oder nur ähnlich wirksam?

Es gibt immer wieder Probleme mit Medikamentenumstellungen auf Generika. Hierzu ein interessanter Artikel von Prof. Dr. med. Wolfgang H. Jost, Wolfach. Erschienen in der dPV-Mitgliederzeitschrift "Leben mit Zukunft", Nr. 125, 2/2013, Seite 12 ff.

Unsere Fördermitglieder für
Gesundheit & Politik

klein-schmeink

Maria Klein-Schmeink (Bündnis 90/ Die Grünen), MdB
Mitglied im Ausschuss für Gesundheit
Sprecherin für Gesundheitspolitik der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen

www.klein-schmeink.de

elisabeth-veldhues

Elisabeth Veldhues (SPD)
Beauftragte der Landesregierung für die Belange der Menschen mit Behinderung in NRW
www.lbb.nrw.de

kathrin_vogler

Kathrin Vogler (DIE LINKE), MdB
Mitglied im Ausschuss für Gesundheit
Gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE
www.kathrin-vogler.de