Reiner Krauße referierte.
Reiner Krauße referierte.

Unser stellvertretender Vorsitzende Reiner Krauße war als Gastredner eingeladen, im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Sozialverbandes VdK Ortsverband Emsdetten über Parkinson-Erkrankungen zu referieren. Fast 100 Veranstaltungsteilnehmer folgten hoch konzentriert seinen Ausführungen. Anschaulich beschrieb er die Erkrankung und deren Verlauf. Aber auch auf mögliche Reaktionen von Betroffenen sowie die Behandlung von Morbus Parkinson ging er ausführlich ein.

Parkinson hat viele Gesichter. Jeder Erkrankte hat seinen individuellen Parkinson, der folglich auch individuell behandelt werden muss. Reiner Krauße betonte: „Wir alle können den Betroffenen helfen, indem wir ihnen Verständnis und Rücksichtnahme entgegenbringen.“ Immer wieder erreichte er unter anderem mit plastischen Beispielen, dass sein Publikum ihm trotz des schwierigen Themas folgen konnte. Patienten wie Angehörigen bot er an, beim Parkinson-Forum Kreis Steinfurt e. V. um unterstützende Hilfe nachzusuchen.

Fotos: Rainer Schwarz, mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.

Fast 100 VdK-Mitglieder kamen zur Jahreshauptversammlung in Stroetmanns Fabrik.
Fast 100 VdK-Mitglieder kamen zur Jahreshauptversammlung in Stroetmanns Fabrik.